Spiellandschaft gespendet

spende_wilmering_10-11-1_jpg_2Eine große Spiellandschaft hat die Firma Wilmering Reisebüro dem Heilpädagogischen Kindergarten St. Nepomuk des Andreaswerkes gespendet. Die von einem Vechtaer Tischler gefertigte Landschaft wird bereits eifrig bespielt. "Wir freuen uns, den Heilpädagogischen Kindergarten in Vechta so konkret unterstützen zu können", erklärte Miriam WIlmering, selbst Mutter eines fünfjährigen Jungen. Fachbereichsleiter Siegfried Böckmann und Abteilungsleiterin Sonja Kohlem freuten sich über die Spende.